Süchtig wider Willen

19. März 2007 at 15:44 (Unspezifisch)

Ich kann nicht davon lassen, kann es nur hassen. Tag für Tag, jeden Tag, mehrmals am Tag, einmal nicht so gut wie nie, es ist nervig, es stört, es ist langweilig und es kostet Zeit, kostet Geld. Es stört mich bei der Arbeit. Es stört mich auch, wenn ich nicht arbeite. Ich hasse diese ungewollten Unterbrechungen. Wer es erfand hatte keine Ahnung vom angenehmen Leben. Und dann erst dieser Aufwand alle drei Tage einkaufen gehen zu müssen, nur damit man was zu essen hat. Schrecklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: