Bird

14. Juni 2007 at 23:38 (Spezifisch)

jsjdgasojsdg863iuh.jpg

Auch irgendwie typisch: Zeichnen zwei Minuten, Scannen und Grafiknachbearbeitung zwanzig. Und was soll es darstellen? Woher soll ich das wissen?

Advertisements

4 Kommentare

  1. Erdge Schoss said,

    Werter Herr, das sieht appetitlich aus.
    Ein paar Handgriffe, Rieslingsoße dazu: fertig.

  2. gnaur said,

    Und Steinpilze. Eine frische Zwiebel, fein gehackt, angedünstet und weil es ein würziges Vögelchen ist, Rosmarin mit drauf. Sehr gute Idee. Aber wahrscheinlich ist es nichts gegen Kohl und Bremer Pinkel.

  3. Joseph said,

    Das ist zu luftig zum essen. Das ist ja nur die Idee von etwas.

  4. Rudolph said,

    Kaum scheint eine Silouette zart durch den Nebel, schon denkt ihr an den Kochtopf? Wie barbarisch!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: