Traumhafte Forderungen

30. August 2007 at 11:08 (Unspezifisch)

Es gibt beim Aufwachen ja öfter mal diese Sekunde des Noch-mal-Einnickens, während man sich gerade dreiviertelherzig ums Aufwachen bemüht und gleichzeitig doch gern noch ein bisschen in der kuschligen Idylle bleiben würde. Manchmal dauert diese Sekunde tatsächlich nur eine Sekunde, und ein Traumbild oder -ton meldet sich noch einmal ganz kurz. Ich hatte vorige Tage noch das Echo folgender Forderung im Ohr, als ich schließlich die Augen aufbekam: „Bei Frich beim 80er und 150er Level sollten mehr Genussscheine vorkommen.“ Bei Tag betrachtet… sehr seltsam. Google findet unter „Frich“ im Wesentlichen Rechtschreibfehler. Aber vielleicht fällt mir eine Story dazu ein 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: