Leises Dröhnen

12. Juni 2008 at 20:05 (Spezifisch)

Es nennt sich Elbling und es ist im Gegensatz zur Angabe auf dem Etikett nicht mal richtig trocken. Wenigstens ist es kalt. Aber im Grunde ist mir beides egal, Hauptsache es knallt so schnell wie möglich. Knallig ist auch meine Mucke. Frage mich, wie die Nachbarn das aushalten. Aber die halten auch die Autokorsi nach jedem Spiel aus. Ich nicht. Streß, ergo Mucke, und zwar lauter als die hupenden Halbhirne wechselnder Couleur.

Und dem Saft muß man eines lassen – der Kater ist kaum fühlbar. Wenn man das aus einer sehr kleinen Stichprobe (1) schließen kann. Wenn nicht, auch nicht so tragisch. Wie sagte Gautsch – „denk nicht heute an die Sorgen von morgen, die heißen ja nicht umsonst ‚Sorgen von morgen’ und nicht ‚Sorgen von heute’…“

Die Sonne scheint noch. Über den scheiß Wolken. Darunter breitet sich angenehm trüb das Land, angenehm, denn nichts verlangt von mir den Tag zu genießen. Kein Streß an dieser Front. Ich kann einfach mal übellaunig sein, muss mir keinen Kopf machen, habe keinen Amüsierzwang und kann mich in aller Ruhe zuschütten.

Lebe deine Träume. Oder träum dein Leben. Aphorismen rieseln in meinen Kragen während draußen der Notarzt Krach macht mit seinem Scheißmartinshorn, abgelöst von Scheißfangehupe. Haben mich doch vorhin eine Tussi, sicher erst dreizehn aber aufgetakelt wie Shakira, und ein kleiner, verzogener Achtjähriger mit bröseligem Migrationsvordergrund angegrölt, erstere mit „Deuschlaaaaand“ – wer hat 1:2 gespielt? – , letzterer mit einer weniger verständlich artikulierten Aussage, die in der Transkription viele Ös und ein paar Äs enthalten dürfte.

Gäbe es keine Scheißtage, wüssten wir mit den Guten gar nichts anzufangen. Kann man übellaunig zufrieden sein? Vielleicht.

Advertisements

1 Kommentar

  1. Maak said,

    ja, verdammte scheisse, man kann… !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: