Dieses Tool

16. Oktober 2008 at 23:11 (Spezifisch, Unspezifisch)

Und dann hab ich da dieses Feature, das mich sehen lässt, wer mit welchen Suchbegriffen auf meinem Blog gelandet ist, keine Anhnung wie das tut, aber es zeigt mir diese absurden Sachen im Backend an, zum Beispiel dieses „angenommen, ich habe ein auto mit ski-da“, naja, klar, „ski-da“ ist nicht wirklich ein Wort und alles, aber wenn man mal drüber nachdenkt könnte es ja „Ski-Damenfahrersitz“ oder „Ski-Darlehensaufgeld“ heißen, vielleicht auch „Ski-Dachgepäckträger“… und hey, ja, das ist gut, das ist klasse, das macht mir das Leben leichter, so ein Auftakt, eine Steilvorlage, ein Hammer, klasse das. Ja, Ski-Dachgepäckträger, angenommen du hast den auf deinem Auto, wow, da geht was, das kribbelt, das wuschelt, das macht einen kirre, Ski-Dachgepäckträger ist wie Mobilsarg, wobei Dein Auto den gleichen Zweck erfüllt, aber jetzt kannst du eben auch abseits der einen Piste dich auf der anderen Piste am verschneiten Gras knabbernd aus dem Hier und Jetzt verpissen, super, aber es ist mehr als das, warte mal, das ist noch abgefahrener als jeder Zug, dein Auto, ein schnelles, das ist so retro und umweltfeindlich, Luftwiderstand und Spritverbrauch, und mit den Skiern durch den Kunstschnee, wahlweise Hänge zerfahren oder Lawinen auslösen, selbstlos destruktiv, genial, das muss einer erstmal geschrieben haben bevor man es überhaupt richtig denken kann, da bin ich platt.

Aber hey, es geht noch weiter, das war erst der Anfang, wer weiß, was da noch kommen sollte? Weiß ich denn was mein tolles Tool alles abgeschnitten hat hinter „ski-da“? Immerhin fing der Satz mit „angenommen…“ an, das ist die Bedingung, das Fuck-Constraint im Hirnkonstrukt, da kommt noch was danach, die richtig fette Frage, das ist schon fast die Halberkenntnis und jetzt schon der absolute Konditionalorgasmus. Derbe, nur was? Was zur durchgeknallten Ski-Darmentleerung ist so übelst, dass man dafür ein Auto mit Ski-Dachgepäckträger braucht, ist es illegal, ist es gefährlich, ist es unmoralisch, falsch, abstoßend, ist es total pervers? Kann denn, wer so weit ausholt, überhaupt etwas – selbst für Ski-Dauerkerteninhaber – gesellschaftlich auch nur ansatzweise Denkbares fragen wollen? Noch dazu im In-ter-net? Auf meinem Blog??

Ich hasse dieses Tool. Es macht mir Angst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: